Die offizielle Weser Label und Superrock Records Webseite

News vom 25.04.2016

Vom 28.04.-01.05.2016 ist es wieder soweit. Jung und Alt stürmen die Festival Düne von der

Rock`n Roll Butterfahrt auf Helgoland. Schon seit Monaten ausverkauft, freuen wir uns auf viele wunderbare Bands, die das Festival wieder zu einem großen Familenfest machen.
Wir wünschena allen Piraten eine wunderbare Zeit. Ahoi das Weser Label.

SANYO DIGITAL CAMERA

 

 

Letzte Veröffentlichung:

CD_MIMMIS_FunPunksNotDead_web

Das 7. Album der Band kommt hier mit einer klaren Aussage: „Fun Punks not dead“

Das Humor und der Ernst des Lebens eng bei einander liegen, das zelebrieren Die Mimmis schon seit der Bandgründung 1982. Unfälle, Todesfälle, Schicksalsschläge musste diese Band schon einstecken aber mit der Liebe zum kritischen Humor tankt die Band immer wieder neue Kraft um weiter mit den treuen Fans und Freunden um die Häuser zu ziehen. Die lange Pause zu einem neuen Album entstand auch dadurch das Gründungsmitglied Fabsi Gitarrist Elf ermutigte, seine alte Band Slime wieder aufstehen zu lassen und Elf sogleich die Mimmis Bassistin Nici und Drummer Alex mit ins Boot nahm. Die schöpferische Slime Pause wird nun durch das Mimmis Album und die im Oktober stattfindende Festival der Volxmusiktournee, zusammen mit den Abstürzenden Brieftauben ausgenutzt, um die dreizehn, zum Teil sehr verschmitzten aber auch radikalen Albumstücke zu präsentieren. Neben eigenen Songmaterial entstanden einige herrlich ausgesuchte Coverversionen u.a. der wunderbare Karnevalssong aus dem Jahre 1957 von Jupp Schmitz: „Wie kann die Polizei“ oder das von Mike Krüger geschriebene: „Ich mach jetzt Punk“ sowie die mit neuem Text versehene Partyknaller von Werner Böhm „Polonaise Blankenese“ in „Punker Polonaise“

Auch einige Gäste ließen es sich nicht nehmen im Studio vorbeizuschauen, wobei der Besuch von Kochprofi Ole Plogstedt (Rote Gourmet Fraktion) beim umgeschriebenen Titel: A.C.A.B „All Cooks Are Bastards“ zusammen mit Dirk von Slime helle Freude auslöste. Die Abstürzenden Brieftauben waren zusätzlich mit ihren Stimmen bei der Tourneehymne „Wir sind Punkrock“ vertreten. Die Fat Honks der Band Mad Monks auf der CD Version der „Punker Polonaise“ lassen uns das Tanzbein im Label schon jetzt schwingen.

Der CD sowie Vinylversion liegen 3 Rote Gourmet Fraktion Aufkleber bei.

Im Booklet das spezielle A.C.A.B. Kochrezept von Ole Plogstedt